Abinom

Abinom 

Wir sind elf ehemalige Schülerinnen und Schüler, zwischen 17 und 22 Jahren, die sich im Oktober letzten Jahres zusammen gefunden haben, um den gemeinnützigen Verein Abinome.V. zu gründen.

Im Rahmen dieses Vereins wollen wir uns auf die externe Abiturprüfung vorbereiten und so selbstständig und ohne Schule unser Abitur machen.

Wir wollen zeigen, dass es einen weiteren Weg gibt das Abitur zu erlangen.

 

Den Einsatz unserer LehrerInnen, die Beschaffung von Räumen, Unterrichtsmaterialien und finanziellen Mitteln, sowie die Organisation von Stundenplänen führen wir eigenständig durch.

Wir entscheiden demokratisch über diese Fragen, es ist jeder Zeit möglich ein Veto einzulegen, doch lernen wir auch auf einander einzugehen und die Meinungen und Wünsche der anderen zu akzeptieren.  Da wir nicht durch Noten oder Tests zum Lernen gezwungen werden, beschäftigen wir uns intensiver mit den jeweiligen Inhalten.

So bleibt das Wissen auch noch nach den Prüfungen erhalten, wir lernen nachhaltig, mit Spaß und Elan.  Abinom zeigt, dass Lehrer keine Macht über ihre Schüler brauchen, damit diese lernen, im Gegenteil.  Unsere Mitgliederzahl soll weiterhin zwischen elf und sechzehn SchülerInnen bleiben.

Dadurch ermöglichen wir es uns, eine für uns passendere Lernatmosphäre zu schaffen. Wir kommen intensiver miteinander in Kontakt und tauschen uns stärker aus.

 

Wir möchten mehr als das Abitur erlangen: Wir wollen darüber hinaus reifen, weitreichende Erfahrungen sammeln und hoffentlich neue Horizonte entdecken.

Unser Projekt ist für die nächsten zwei Jahre geplant und wir hoffen, dass es auch danach noch weiter geführt wird.

Wir haben uns viel vorgenommen und freuen über jede Unterstützung.

Abinom

BZ – Schüler bereitet sich autonom aufs ABI vor

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.